zum Inhalt springen

M.Sc. Business Administration

Accounting and Taxation

Im Vordergrund steht das Instrumentarium des internen und externen Rechnungswesens und der Unternehmensbesteuerung.
Wesentliche Elemente des Lehrstoffs sind die grundlegenden Rechnungslegungsvorschriften, die Anreizwirkungen und der Informationsgehalt der verschiedenen Rechnungslegungsinstrumente und/oder vertiefte Kenntnisse der Unternehmensbesteuerung und des Steuerrechts.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Vertieften Sie ihre Kenntnisse in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Wirtschaftsprüfung, internationale Rechnungslegung, Controlling und Steuerberatung, Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
  • Analysieren Sie aktuelle wirtschaftliche und rechtliche Fragen und Herausforderungen im Bereich der Unternehmensbesteuerung, des Controllings, der Jahresabschlussanalyse und anderer Daten des Rechnungswesens
  • Lernen Sie wie sie Verhaltensmuster aus der Theorie ableiten können
  • Werden Sie ein führender Experte auf Ihrem Gebiet
  • Treffen Sie potentielle Arbeitgeber während des Programms

 

Business Administration - Accounting and Taxation

Berufliche Perspektiven

Attraktive berufliche Perspektiven bieten sich in Leitungsfunktionen und in Fachabteilungen von Unternehmen sowie insbesondere bei spezialisierten Dienstleistern (Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaften und anderen Beratungsgesellschaften). Überdies sind Kernkompetenzen im Rechnungswesen notwendig für ein breites Spektrum unterschiedlichster Berufsprofile des Finanzsektors (Corporate Banking, Investmentbanking, Finanzanalyse u.a.)

Michael Overesch

Die profunde Kenntnis des Controllings, der Finanzberichterstattung und der Unternehmenssteuern ist universeller Bestandteil betriebswirtschaftlicher Kompetenz.

Michael Overesch, Professor und Direktor des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensbesteuerung

Informationen zur Bewerbung

Ab Mitte März können Sie sich online über das Masterbewerbungsportal der WiSo-Fakultät auf unsere Masterprogramme bewerben.

Bewerber, die keinen deutschen Bachelorabschluss haben, müssen sich zusätzlich bis zum 15. Juni (Eingangsdatum) online UND postalisch über uni-assist bewerben. Für Bewerber der Double Master’s Programmes endet die Frist bereits am 30. April (Eingangsdatum).

Bitte beachten Sie, dass für die Bewerbung über uni-assist Gebühren anfallen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsablauf, zu Fristen und benötigten Dokumenten finden Sie auf der Bewerbungsseite. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden: Beratung und Kontakt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!