skip to content

Alumni-Jahrestreffen 2017

Am 22. September 2017 laden wir Sie herzlich zum ersten Alumni Jahrestreffen der WiSo-Fakultät ein. Begegnen Sie beim Treffen ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen, Professorinnen und Professoren oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Frischen Sie Ihre Kontakte auf oder tauschen Sie Ihre Erfahrungen und Entwicklungen untereinander aus.

Programm

18:30 Uhr
Registrierung inkl. Sektempfang im WiSo-Foyer

19:00 Uhr
Begrüßung

Dekan Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Professor Dr. Werner Mellis

Podiumsdiskussion

„Zukunft Europas: Die politische und wirtschaftliche Entwicklung der Europäischen Union“

Teilnehmer
Dr. Yvonne Nasshoven, Referentin im Büro der Staatssekretäre im Auswärtigen Amt
Dr. Carsten Pillath, Generaldirektor im Generalsekretariat des Rates der Europäischen Union
Prof. Dr. Wolfgang Wessels, Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls am Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen der WiSo-Fakultät der UzK
Prof. Dr. Matthias Sutter, Professor für Experimentelle Wirtschaftsforschung an der WiSo-Fakultät der UzK und Direktor am Max Planck Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern

Moderation
Ulric Papendick, Leiter der Kölner Journalistenschule


20:30 Uhr
Get Together mit Snacks und Getränken

Wir bitten um vorherige Anmeldung bis Freitag, den 15.09.2017.

Viel Spaß beim Netzwerken!

Anmeldung

Anmeldeformular

Daten
WiSoAlumni*

Hinweis: An der Veranstaltung können neben unseren Alumnis auch eingeschriebene Student*innen der WiSo-Fakultät teilnehmen. Als Alumni ist die Mitgliedschaft im WiSoAlumni-Netzwerk erforderlich. Sind Sie noch kein Mitglied? Melden Sie sich unter  alumni.wiso.uni-koeln.de an und profitieren Sie von unserem Service. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Datenschutzbestimmungen
Die WiSo-Fakultät berechtigt, personenbezogene Daten unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten, zu nutzen und an bestimmte Personen (z.B. für Hochschulrankings) weiterzugeben. Zu diesem Zweck stimmt der Teilnehmer der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung der personenbezogenen Daten durch die WiSo-Fakultät zu. Personenbezogene Daten im Sinne von § 3 Abs. 1 BDSG sind solche Daten, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Im Einzelnen werden im Rahmen der Befragung folgende Daten abgefragt: Anrede, Vor- und Zuname, E-Mail Adresse, Studienfachrichtung, Fachsemesterzahl, Art und Jahr Studienabschluss.

Einwilligung der Datenschutzbestimmung*
captcha