Business Administration - Master of Science

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Masterstudiengängen der WiSo-Fakultät.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Masterstudiengang Business Administration - von einem kurzen Überblick über den Studienaufbau bis hin zu den Zugangsvoraussetzungen und dem Auswahlverfahren. Klicken Sie einfach die entsprechenden Bereiche an.

Zusammengefasst:

  • Regelstudienzeit: 4 Semester, Vollzeitstudium
  • Beginn: jährlich zum Wintersemester
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Sprache: Spezialisierungen Corporate Development, Finance, Marketing: nur Englisch; Spezialisierungen Accounting & Taxation, Media & Technology Management, Supply Chain Management: Deutsch und Englisch
  • Gebühren: nur Semesterbeitrag
  • Bewerbungfrist: 15.06.2017 (bitte beachten Sie die abweichenden Fristen für den Doppelmaster und für eine Bewerbung über uni-assist)

Informationen zum Studiengang

Informationen zum Studiengang

Studienaufbau

Der Masterstudiengang umfasst insgesamt 120 ECTS-Leistungspunkte und ist auf eine Regelstudienzeit von 4 Semestern als Vollzeitstudium ausgelegt. Er Ist als konsekutiver Masterstudiengang konzipiert und baut auf ein betriebswirtschaftlich ausgerichtetes (Bachelor-)Studium auf. Aus sechs Fachbereichen können Sie einen Schwerpunkt wählen und sich mit Beginn des Masterstudiums inhaltlich in folgenden betriebswirtschaftlichen Disziplinen spezialisieren:

Im Basis- und Aufbaubereich, welcher 18 Leistungspunkte umfasst, werden die methodischen Grundlagen des jeweiligen Fachbereichs vermittelt.

Der Schwerpunktbereich vermittelt fachliche Grundlagen und weiterführende Kenntnisse. Es werden insgesamt 48 Leistungspunkte erworben.

Der Ergänzungsbereich dient einer weiteren punktuellen Profilierung des Studiums – entweder vertiefend und spezialisierend oder mehr diversifizierend. Es werden sowohl weitere Module aus der BWL als auch aus den Sozialwissenschaften und der VWL angeboten.  Insgesamt werden hier in einem Teilbereich 24 Leistungspunkte erbracht.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik "Studieren".

Karriereaussichten

Mit dem M.Sc. Business Administration an der WiSo-Fakultät der Universität zu Köln erweitern Sie Ihre Qualifikationen aus dem Bachelor und werden zum Experten oder zur Expertin in Ihrem Bereich. Für viele Führungspositionen unterschiedlichster Branchen und für bestimmte Berufswege in Forschung und Lehre ist ein Master sogar unerlässlich.

Des Weiteren bieten „Master Fast Tracks" herausragenden Studenten die Möglichkeit, bereits während des Masters mit promotionsorientierten Studien zu beginnen. Weitere Informationen und Bewerbungsmodalitäten für die Master Fast Tracks finden Sie hier.

Nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand und profitieren Sie vom theorie- und methodienorientierten Ansatz der WiSo-Fakultät, der sowohl Forschung als auch Lehre mit der Praxis vereint.

Nicht international genug?

Dann informieren Sie sich über den in Deutschland exklusiv von der Kölner Universität angebotenen Master of Science in International Management /CEMS MIM (dem gemeinsamen Masterprogramm von „CEMS – The Global Alliance in Management Education“) oder unser herausragendes Doppel-Master-Programm mit der Aalto University School of Economics in Helsinki, Finnland, der Louvain School of Management in Louvain, Belgien,  der Warsaw School of Economics und dem Indian Institute of Management, Ahmedabad, India.Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Zentrums für Internationale Beziehungen (ZIB).

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Alle Zugangsvoraussetzungen müssen bis zur Bewerbungsfrist erfüllt werden:

Abgeschlossenes Bachelorstudium
Bei nicht abgeschlossenem Bachelorstudium: mind. 80 % der zu erwerbenden Leistungspunkte müssen erbracht und die noch ausstehenden Leistungen spätestens bis zum 30. September abgelegt werden. Die Zugangsvoraussetzungen (auch Mindestnote) müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung erfüllt sein.
Bachelornote: (mindestens) 2,7

fachliche Zugangsvoraussetzungen
mindestens 78 Leistungspunkte aus dem Gebiet der Betriebswirtschaft bzw. Volkswirtschaft

davon mind. 48 ECTS aus dem Fachgebiet der

Betriebswirtschaftslehre

davon mind. 18 ECTS aus dem Fachgebiet der Volkswirtschaftslehre

mind. 15 ECTS aus dem Fachgebiet der

Statistik und/oder Mathematik (nur Methoden-, keine Anwenderkompetenzen)

SprachnachweiseAccounting and Taxation, Media and Technology Management, Supply Chain Management: Deutschkenntnisse (C1) und Englischkenntnisse (B2)
Corporate Development, Finance und Marketing: Englischkenntnisse B2

Bitte beachten Sie die PDF Hinweise zur Einordnung der Kurse in die jeweiligen Fachgebiete.

Auswahlverfahren

Auswahlverfahren

Im Auswahlverfahren wird für jeden Bewerber eine Zulassungspunktzahl gemäß der folgenden Auswahlkriterien gebildet (für die Punkteverteilung können Sie in der Zulassungsordnung nachschauen):

  • das Ergebnis des vorherigen Bachelorstudiums: Bachelornote bzw. (vorläufige) Durchschnittsnote [68-34 Punkte]

Die Studienplätze werden nach der Position der Bewerber auf der Rangliste vergeben.

Die Verfahrensergebnisse der vergangenen Verfahren finden Sie hier. Eine Übersicht zur Scorebildung ist in diesem PDF Dokument dargestellt.

Informationen zur Bewerbung

Informationen zur Bewerbung

Ab Ende März/Anfang April können Sie sich online über das Masterbewerbungsportal der WiSo-Fakultät auf unsere Masterprogramme bewerben.

Bewerber, die keinen deutschen Bachelorabschluss haben, müssen sich zusätzlich bis zum 15. Juni (Eingangsdatum) online UND postalisch über  uni-assist bewerben. Für Bewerber der Double Master’s Programmes endet die Frist bereits am 1. Mai (Eingangsdatum). Folgende Unterlagen werden von uni-assist benötigt:

  • beglaubigte (und übersetzte) Kopie des Bachelorzeugnis (und Transcript of Records)
  • beglaubigte (und übersetzte) Kopie des Abiturzeugnisses
  • beglaubigte Kopie vom Original des Deutschnachweises (für die Schwerpunkte Accounting and Taxation, Media and Technology Management und Supply Chain Management)
  • beglaubigte Kopie vom Original des Englischnachweises
  • beglaubigte Kopien der zuvor aufgezählten Dokumente in Originalsprache
  • Ausschließlich für chinesische, mongolische und vietnamesische Bewerber: Original APS-Zertifkat. Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Homepage von uni-assist.

Bitte beachten Sie, dass für die Bewerbung über uni-assist  Gebühren anfallen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsablauf, zu Fristen und benötigten Dokumenten finden Sie auf der Bewerbungsseite. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden: Beratung und Kontakt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

 

Masterstudium 2017/18

Das Bewerbungsverfahren für die Masterprogramme im Wintersemester 2017/18 startet im Frühjahr 2017. Für weitere Informationen zu unseren Masterprogrammen laden wir Sie herzlich zu unserem  Masterinfotag am 14.01.2017 ein.

Ordnungen

Die aktuellen Zulassungsordnungen stehen Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung.