skip to content

Studium Integrale SoSe 2017

Online-Vorlesung: „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“

Im Sommersemester 2017 bietet die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät die Vorlesung „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“ im Studium Integrale erstmalig als Online-Vorlesung an.

Jun.-Prof. Dr. Andreas Fügener erläutert in mehreren Modulen die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, wobei alle Inhalte in kurzen Videos präsentiert werden. Alle Übungen und zusätzlichen Materialien können online eingesehen und bearbeitet werden. Sämtliche Literatur der Vorlesung kann als E-Book bei der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln für Studierende kostenlos runtergeladen werden oder liegt als PDF vor. Die Online-Vorlesung kann daher vollkommen orts- und zeitunabhängig von den Studierenden bearbeitet werden.

Jun. Prof. Dr. Andreas Fügener

In der Betriebswirtschaftslehre geht es salopp gesagt darum, wie Unternehmen funktionieren. Ich möchte Studierenden einen Einblick in die damit verbundenen Herausforderungen und Lösungsmethoden geben.

Jun. Prof. Dr. Andreas Fügener, Seminar für Supply Chain Management und Management Science

Von der Unternehmensstrategie bis zum Personalmanagement

Die fünf Module behandeln Themen aus der Unternehmensstrategie, der Finanzierung von Unternehmen, dem Marketing, dem Ablauf von Prozessen in Unternehmen und dem Personalmanagement. Dabei werden Fragen angesprochen wie „Wie kann man voraussagen ab wann sich ein Unternehmen wirtschaftlich lohnt?“ oder „Welche Möglichkeiten gibt es ein Produkt erfolgreich auf dem Markt zu positionieren?“. Gleichzeitig werden auch Themen behandelt, die nicht nur für Unternehmen spannend sind wie „Wann lohnt es sich Ersparnisse zu investieren und wann nicht?“. Ebenso relevant für die Arbeitswelt ist das Modul Personal, worin unterschiedliche Führungsstile vorgestellt werden und aufgezeigt wird, woran man diese erkennt.  

Werkzeuge der BWL - durch praktische Beispiele erklärt

Alle Inhalte werden mit verständlichen Beispielen untermauert, wie zum Beispiel einem Marktstand der Bio-Äpfel verkauft. Bei der Online-Vorlesung „Einführung in die BWL“ geht es darum, Studierenden aller Fakultäteneinen interessanten Zugang zu Werkzeugen der BWL aufzuzeigen und praktisches Wissen zu vermitteln.

Die Online-Vorlesung wird über ILIAS angeboten und ist für alle Interessierten offen. Für den Erwerb von 6 ECTS müssen vier der fünf Module aktiv bearbeitet werden, was mit Multiple-Choice-Tests pro Modul nachgewiesen wird. Die Module werden im 3-Wochen-Rhythmus freigeschaltet und können bis zum Ende der Vorlesungszeit am 28.07.2017 bearbeitet werden.

Keine Vorkenntnisse nötig - jetzt anmelden!

Die Anmeldung erfolgt in  KLIPS 2.0 (Nr. 14271.0000).

Für die erfolgreiche Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Alle Studierenden können mitmachen, allerdings können Studierende der WiSo-Fakultät (BWL Bachelor, VWL Bachelor, VWL sozialwissenschaftlicher Richtung, Bachelor of Arts Lehramt Berufskolleg I (BK I - Wirtschaftswissenschaften + Unterrichtsfach ODER Wirtschaftswissenschaften + sonderpädagogische Fachrichtung) sowie die Bachelorstudiengänge Sozialwissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Gesundheitsökonomie) keine ECTS-Punkte für die Veranstaltung erlangen.

Belegung ohne ECTS-Punkte (betrifft Studierende der WiSo-Fakultät):

Personen, die den Kurs ohne Punkte belegen möchten, wenden sich bitte an  bwl-online(at)wiso.uni-koeln.de und werden dann zum ILIAS-Kurs als Mitglied hinzugefügt.

Probleme bei der Belegung?

Personen, die nicht zu den genannten Studiengängen gehören, aber trotzdem Probleme mit der Anmeldung in KLIPS haben, wenden sich bitte an  klips-wiso@uni-koeln.de und können dann manuell in KLIPS 2.0 verbucht werden.

Der Start der Online-Vorlesung ist der 18.04.2017, wobei auch ein späterer Einstieg im Semester möglich ist.