zum Inhalt springen

Bewerbungsverfahren für die Bachelorstudiengänge

Bewerbungsfristen und Online-Bewerbung

  • 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester
  • 15. Januar für den Studienbeginn zum Sommersemester (Nur B.Sc. Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre)
  • Deutsche Staatsangehörige und EU-/EWR-Bürger bewerben sich online über die Website des Studierendensekretariats
  • Nicht EU-/EWR-Bürger bewerben sich über Uni-Assist.
    Rückfragen beantwortet Ihnen gerne das International Office.

Bewerbung als beruflich Qualifizierte ohne Abitur

Am 06.3.2009 hat die Kultusministerkonferenz den Beschluss „Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung“ verabschiedet. Die länderspezifische Berufsbildungshochschulzugangsverordnung für NRW wurde am 12.3.2010 vom Ministerium im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes NRW veröffentlicht.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der folgenden Website:

Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte

Bewerbung zu höheren Fachsemestern

Die Bewerbung zum höheren Fachsemester für die Bachelorstudiengänge wird über das Studiensekretariat der Universität zu Köln geregelt. Bitte informieren Sie sich dort über das Bewerbungsverfahren.

Eine Beschreibung des Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

WICHTIG:

Für Ihre Bewerbung beim Studierendensekretariat benötigen Sie eine Bescheinigung vom Prüfungsamt der WiSo-Fakultät, welche Ihnen den Status Ortwechsel bzw. Quereinstieg bescheinigt. Für eine Bewerbung zu einem höheren Fachsemester als „Quereinsteiger“ benötigen Sie zusätzlich eine Fachsemestereinstufung, welche ebenfalls von unserem Prüfungsamt ausgestellt wird. Weiterführende Informationen zu den benötigten Bescheinigungen finden Sie hier.

Eine Bewerbung als Ortswechsler ist nur möglich, sofern die Bewerbung auf den gleichen Studiengang erfolgt. Ausschlaggebend ist dabei die Bezeichnung des Studiengangs auf der Studienbescheinigung. Die Art des Bachelorabschlusses (of Arts, of Science) ist ebenfalls relevant. Beispielhaft ist eine Bewerbung auf den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre B.Sc. nur dann als Ortswechsler möglich, wenn auch auf der Studienbescheinigung Betriebswirtschaftslehre B.Sc. vermerkt ist.