zum Inhalt springen

B.Sc. Betriebswirtschaftslehre

Studienaufbau BWL Bachelor

Die Betriebswirtschaftslehre ist Teil der Wirtschaftswissenschaften.

Sie befasst sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen und Gesetzmäßigkeiten einzelner Unternehmen und liefert Erkenntnisse über betriebliche Strukturen und Prozesse. Die Fachgebiete und die Forschungsgegenstände ergeben sich dabei aus Fragestellungen, mit denen die verschiedenen Unternehmensbereiche konfrontiert werden. Das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre bereitet darauf vor, diese Problematiken optimal lösen zu können. Die Betriebswirtschaftslehre an der WiSo-Fakultät gliedert sich in folgende Fachbereiche:

  • Accounting and Taxation
  • Corporate Development
  • Finance
  • Marketing
  • Supply Chain Management
  • Interdisziplinäre Betriebswirtschaftslehre

Den Studiengangaufbau des B.Sc. Betriebswirtschaftslehre sowie die Pflicht- und Wahlpflichtmodule der jeweiligen Studienbereiche finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Es handelt sich hierbei um Auszüge aus der Prüfungsordnung, die mit Veröffentlichung der Amtlichen Mitteilungen zum 01.10. wirksam werden. Konkretere Informationen finden Sie in den fachspezifischen Anhängen der Prüfungsordnung sowie im Modulhandbuch.

Studienphasen