zum Inhalt springen

Sie haben die Ziele - wir die Wege

Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, kurz “WiSo-Fakultät”, ist eine von sechs Fakultäten der Universität zu Köln. Mit über 8.500 Studierenden in nationalen als auch internationalen Studien- und Weiterbildungsprogrammen sowie einer hohen Zahl an beschäftigten Professorinnen und Professoren und internationalem wissenschaftlichen Personal zählt sie zu den größten und angesehensten Fakultäten ihrer Art.

Die WiSo-Fakultät bietet eine enorme Vielfalt an Fachrichtungen als auch Fachgebieten. Sie ist einzigartig in ihrem interdisziplinären Ansatz, indem sie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Politikwissenschaften unter dem Dach einer Fakultät vereint.

Mit der Verbindung von Forschung und Lehre, Theorie und Praxis und den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften begründet die Fakultät ihr Leitbild:

„Innovation for society“

Die Entwicklung und Anwendung innovativer Methoden und Analysemodelle an der Fakultät unterstreicht das Bestreben, Lösungswege für die Herausforderungen der Zukunft zu finden. Damit stärkt die Fakultät Ihr persönliches und berufliches Profil. Modernste Lehrmethoden und aktuellste Lerninhalte bilden die Grundlage aller Studiengänge. In der Forschung ist die Fakultät ein international renommierter Akteur mit bemerkenswerten Ergebnissen in nationalen und internationalen Rankings (z.B. hinsichtlich des Erfolgs der Absolventen bei Personalverantwortlichen großer Unternehmen in Deutschland) und trägt das international renommierte Qualitätssiegel von EQUIS.

Hochschulrankings spielen in der Positionierung der Hochschule im nationalen und internationalen Umfeld eine wichtige Rolle. Entscheidende Rankings bewerten die Qualität von Forschung und Lehre an Hochschulen und der Fakultätsentwicklung anhand verschiedener Kriterien.

Prof. Dr. Werner Mellis

Die Fakultät positioniert sich durch international herausragende Forschungsschwerpunkte erfolgreich in der weltweiten Hochschullandschaft. Neben engen Beziehungen mit global agierenden Unternehmenspartnern pflegt die Fakultät Kooperationen mit den besten Universitäten der Welt und leistet so einen herausragenden Beitrag zur international anerkannten Forschung und Lehre.

Prof. Dr. Werner Mellis, Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät