zum Inhalt springen

Verifikation von Abschlüssen

Foto: Fabian Stürtz

Bei Verifikationsanfragen handelt es sich um Anfragen zur Bestätigung von Studienabschlüssen, die Dritte an die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln richten.

Die Erteilung einer Auskunft ist in der datenschutzrechtlichen Terminologie eine „Übermittlung personenbezogener Daten". Sie ist nur unter Einhaltung strenger gesetzlicher Vorgaben gestattet.

Bitte fügen Sie Ihrer Anfrage daher die folgenden Unterlagen bei:

  • Kopie/Scan des Personalausweises oder Passes der betreffenden Kandidatin/des betreffenden Kandidaten, die die Unterschrift, den Namen (ggf. Geburtsnamen) sowie das Geburtsdatum des Kandidaten enthält
  • Von der Kandidatin/dem Kandidaten handschriftlich unterzeichnete Vollmacht
    Wichtig: Diese Vollmacht muss zwingend den Namen der anfragenden Agentur sowie eine explizite Vollmacht, dass die Daten von der angefragten Stelle (Universität zu Köln) herausgegeben werden dürfen, enthalten. Es ist keinesfalls ausreichend, wenn die Vollmacht nur der anfragenden Agentur die Abfrage der Daten erlaubt. Gerne kann die folgende Vorlage genutzt werden: Vorlage Einwilligungserklärung zur Verifikation von Abschlüssen (pdf).

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung dieser Anfragen mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann. Wir möchten Sie deshalb bitten, von Nachfragen innerhalb der ersten drei Wochen nach Versand der Unterlagen abzusehen.


Ansprechpartner zur Verifikation von Bachelor-, Master- oder Diplomabschlüssen

Sofern Sie im Auftrag einer Verifikationsagentur Daten zu Bachelor-, Master- oder Diplomabschlüssen verifizieren möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte per Mail an verification(at)wiso.uni-koeln.de oder per Fax an 0221-470-5112.

Ansprechpartner zur Verifikation von Promotionsabschlüssen

Sofern Sie im Auftrag einer Verifikationsagentur Daten zu Promotionsabschlüssen verifizieren möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte per Mail an promotion(at)wiso.uni-koeln.de oder per Fax an 0221-470-5179.