zum Inhalt springen
5. April 2017 in der Universität zu Köln

FuckUp Nights Cologne

Teaser - Fuckup Nights Cologne

Scheitern wird in Deutschland verpönt und stigmatisiert. Das muss aufhören! Gemeinsam mit mutigen Rednern, die vor hunderten Zuschauern von ihren persönlichen "FuckUp-Storys" erzählen, strebt die in Mexiko geborene Veranstaltungsreihe "FuckUp Nights" ein Umdenken an. Hierbei haben diverse Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit in unterschiedlichster Art öffentlich über ihre gescheiterten Projekte oder Unternehmen zu sprechen. Von der grandiosen Idee, über den erfolgreichen Start, Lebensinhalt, Motivation, Erfolg... bis hin zum kompletten Absturz und Misserfolg.

Am 05. April 2017 fand in der Universität zu Köln die neunte FuckUp Nights Cologne statt. Mit fast 1.500 Zuschauern war die Aula der Universität zu Köln fast voll besetzt. Die Speaker waren

  • Dr. Rainer Minz, Senior Advisor, Investor und Rektoratsbeauftrager der Universität zu Köln
  • Peter Kowalsky, Mitgründer von Bionade
  • Coskun Tuna, Gründer Mitfahrzentrale.de
  • Maximilian Humpert, Köln Poetry Slammer.

Moderiert wurde der Abend von Corinna Lehmann.

Zusammen mit KölnAlumni hat WiSoAlumni ehemalige Studierende der Universität zu Köln zu dieser Veranstaltung eingeladen. Die Teilnehmenden haben sich im Vorfeld der Veranstaltung zum ein oder anderen Kölsch zum Networking getroffen.

Beiträge der Referenten

Peter Kowalsky

Coskun Tuna

Maximilian Humpert

Fotos

1 / 4