zum Inhalt springen

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Foto: Fabian Stürtz

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist ein zentrales Anliegen der WiSo-Fakultät und der Universität zu Köln. Mit dem gezielten Auf- und Ausbau von strukturierter Doktorand*innenausbildung wurden von der Universität zu Köln exzellente Rahmenbedingungen für Promovierende geschaffen. Die Cologne Graduate School in Management, Economics and Social Sciences (CGS) stellt das Dach für alle Promovierenden der WiSo-Fakultät dar. Über zahlreiche Vernetzung- und Weiterbildungsangebote für PostDocs wird die wissenschaftliche Weiterentwicklung gezielt unterstützt.

Mit der Gründung des universitätsweiten Albertus Magnus Nachwuchszentrums (AMNZ) im Rahmen des Zukunftskonzepts werden die verschiedenen Strukturen zusammengeführt.