zum Inhalt springen

Exzellenzcluster ECONtribute: Märkte und Public Policy

Märkte und Public Policy, der neue wirtschaftswissenschaftliche Exzellenzcluster der Universitäten Köln und Bonn, forscht zu Märkten mit Schwerpunkt auf dem Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft (Public Policy). Ziel der am Cluster beteiligten Wissenschaftler*innen ist es, Märkte besser zu verstehen und ein neues Paradigma für die Analyse von Marktversagen zu entwickeln, das über traditionelle Ansätze hinausgeht und aktuelle politische, soziale und technologische Herausforderungen berücksichtigt. 

Prof. Dr. Felix Bierbrauer

Wir möchten mit ECONtribute neu und unvoreingenommen über Märkte nachdenken. Ob globale Finanzkrisen, Regulierungserfordernisse der digitalen Märkte oder sich verfestigende Ungleichheit - traditionelle Perspektiven stoßen hier an ihre Grenzen. Mit ECONtribute werden wir nicht nur Erkenntnisse aus der Ökonomie nutzen und weiterentwickeln, sondern auch Politikwissenschaft, Psychologie und Rechtswissenschaft miteinbeziehen.

Prof. Dr. Felix Bierbrauer, designierter Clustersprecher ECONtribute, WiSo-Fakultät

Neuen Herausforderungen der Märkte begegnen

Soziale Belange wie Fairness, soziale Mobilität und soziale Verantwortung sollten bei der Gestaltung der Märkte berücksichtigt werden. In der Arbeit des Clusters werden diese Ziele systematisch in die Analyse von Anreizen, Marktmechanismen und politischen Entscheidungsprozessen integriert. 
Professorin Isabel Schnabel, designierte Sprecherin an der Universität Bonn, sagt: "Wir werden neue Antworten auf die Frage geben, wie Märkte gute Ergebnisse liefern und in welchen Fällen mehr politische Regulierung erforderlich ist. Um dies zu erreichen, setzen wir auf einen engen Austausch mit politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit. Wir wollen, dass das ECONtribute-Netzwerk einen völlig neuen Dialog zwischen Spitzenforschung und Politik aufbaut." Unter dem Dach des Reinhard Selten Institute, das beide Universitäten 2017 gegründet haben, wird sich der Cluster ECONtribute den neuen Herausforderungen der Märkte stellen. 


Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Reinhard Selten Institutes: selten.institute/econtribute/