zum Inhalt springen

Jan Recker erhält AIS Fellow Award

Für besondere Leistungen im Bereich „Information Systems“

AIS Fellow Award Gruppenfoto

Jan Recker hat im Dezember 2018 im Rahmen der 39. International Conference on Information Systems (ICIS) den AIS Fellow Award erhalten.

Der „AIS Fellow Award“ zeichnet Personen aus, die sich in Forschung, Lehre und Service um die Disziplin Informationssysteme verdient gemacht haben. Zusätzlich hat ein Fellow bedeutende globale Beiträge zur Disziplin „Information Systems“ sowie herausragende lokale Beiträge im Kontext des Landes und der Region geleistet. Der AIS Fellow Award wurde 1999 vom AIS Council und dem ICIS Executive Committee ins Leben gerufen. Ein AIS Fellow hat eine Vorbildfunktion und ist eine Inspiration für Kolleg*innen und Studierende im Bereich der Informationssysteme.

Wir gratulieren Jan Recker zu dieser außerordentlichen Auszeichnung und sind stolz darauf, unter anderem durch ihn als Fakultätsmitglied im Bereich Information Systems außerordentliche sowie weltweit anerkannte Leistungen anbieten zu können.

Über Jan Recker

Jan Recker ist Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung an der WiSo-Fakultät, außerordentlicher Professor an der QUT Business School, sowie Alexander-von-Humboldt-Fellow. Seine Forschungsschwerpunkte sind digitale Innovation, Systemanalyse & Design und die Rolle der IT in Fragen der Nachhaltigkeit. Als Feldforscher hat er mit einer großen Anzahl von Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen zusammengearbeitet, darunter Woolworths, SAP, Hilti, Commonwealth Bank, Bundespolizei, Bundes- und Landesregierungen, Technologie-Startups und anderen. Er verfasste bisher über 200 Zeitschriftenartikel, Konferenzbeiträge und Bücher. Seine Forschungsarbeiten erschienen in führenden Zeitschriften aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Management, Software-Engineering, Projektmanagement, Informatik und Soziologie. Darüber hinaus hat er Lehrbücher über wissenschaftliche Forschung und Datenanalyse geschrieben, die von über 500 Institutionen in 60 Ländern für die Forschungsausbildung Verwendung finden. 

Unter anderem ist er außerdem Chefredakteur der Zeitschrift „Communications of the Association for Information Systems“, einer von zwei Flaggschiffzeitschriften des AIS, und ist seit 2015 in dieser Funktion tätig.

Weitere Informationen über den AIS Fellow Award finden Sie unter www.aisnet.org.