skip to content

32 Steuervergünstigungen kommen auf den Prüfstand

FiFo Köln evaluiert im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen

Taschenrechner - Symbolbild Steuer

Steuerliche Subventionen müssen ihren Nutzen und ihre Wirksamkeit genauso unter Beweis stellen wie direkte Förderungen. Im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen startet das Finanzwissenschaftliche Forschungsinstitut an der Universität zu Köln (FiFo Köln) in Kooperation mit dem ifo München, dem ZEW Mannheim und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT die Evaluation von 32 Steuervergünstigungen aus allen Bereichen.
Mehr dazu auf der Website des FiFo Köln.